Facebook like box

neue Termine

Auszeichnung „Goldener Lebensbaum“

Geschrieben von VS Klein St. Veit. Veröffentlicht in News

Unser Land ist reich an Gaben, aber auch reich an Bräuchen. Sie bringen den Reichtum in den Alltag. Diese Bräuche sind die gelebten Instinkte der Menschen. So wie die Zugvögel ihren Weg in den Süden finden, so findet der Mensch durch ihre Führung seinen Weg durch das Jahr. Es tut gut, sich immer wieder in den großen Reigen der Natur einzugliedern.

In der VS Klein St. Veit werden diese Bräuche intensiv gepflegt. In den Kindern werden die Samen gelegt, die morgen zu Früchten heranreifen, die die Gesellschaft der Zukunft tragen werden. "Freude bringt alles in Bewegung was im Menschen ist." Diese Freude ist eine produktive Kraft, die alles leicht werden lässt, was wir mit ihr beginnen.

Im letzten Sommer fand in diesem Zusammenhang ein Kinderkirchtag statt, der großen Anklang fand. Das ganze Dorf und die Region waren an diesem gelungenem Fest beteiligt.

Jetzt wurde diese Initiative vom Arbeitskreis "Kind- und Volkskultur" in der Zusammenarbeit mit der Kärntner Landesregierung und dem Kärntner Heimatwerk mit dem "Goldenen Lebensbaum" offiziell anerkannt.

Im Rahmen der Brauchtumsmesse in Klagenfurt fand am Sonntag, 20. November 2005 die Ehrung und Übergabe der Urkunde durch den Landeshauptmann statt. Bürgermeister Valentin Blaschitz freute sich zusammen mit Schulleiterin Irene Toegel und ihrer Kollegin Maria Janesch über diesen Erfolg für die Gemeinde Völkermarkt.